Nathan Lynch – Das Schwert des Erzengels 3.93/5 (74)

Abenteuer-Vampirroman, mehr Infos auf https://nathan-lynch-vampirjaeger.jimdo.com

Professor Nathan Lynch, mit Ende Dreißig noch Single, lebt in einem großzügigen Loft in New York, nahe an der Uni, wo er lehrt. Vor einigen Jahren verlor er bei einer Expedition zwei seiner Studenten im Dschungel von Südamerika. Die jungen Leute tauchten nie wieder auf. Seitdem wurde der Professor von der Boulevardpresse spöttisch als „Der Grabschänder“ betitelt. Dieser Makel haftet ihm bis heute an.

Lynchs Vater war ebenfalls Archäologe und hinterließ ihm auf dem Totenbett ein geheimnisvolles Amulett, welches Vampire aufspüren und töten kann. Dieses Amulett ist in Wirklichkeit Bestandteil des Schwertes des Heiligen Michael, doch das erfährt der Professor erst viel später, als er in das bislang größte Abenteuer seines Lebens verwickelt wird.

Der eher zurückhaltende Nathan fühlt sich sehr zu Aurelia Gravenport hingezogen, der Nichte von Lady Gravenport, doch Damian Langsley kommt ihm zuvor. Eine unglückliche Liebe nimmt ihren Anfang.

ISBN:
9781946332097

Ihre Wertung, bitte!

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gesamtwertung:

sehr gut 57%
geschmeidig 5%
okay 23%
verbesserungsfähig 4%
holprig 11%
sehr interessant 64%
interessant 7%
okay 14%
verbesserungsfähig 8%
langweilig 8%
sehr gut 54%
gut 7%
okay 8%
verbesserungsfähig 8%
schlecht 23%
begeisternd 61%
macht neugierig 0%
neutral 27%
verbesserungsfähig 9%
abschreckend 3%

Die letzten 10 Bewertungen:

Anonymous

2/5

3/5

2/5

1/5

2/5

Anonymous

1.75/5

1/5

3/5

1/5

2/5

Anonymous

2.5/5

1/5

5/5

1/5

3/5

Anonymous

3/5

3/5

4/5

2/5

3/5

Anonymous

3/5

3/5

5/5

1/5

3/5

Anonymous

2.5/5

3/5

3/5

1/5

3/5

Anonymous

3/5

3/5

3/5

3/5

3/5

Anonymous

2/5

1/5

1/5

3/5

3/5

Anonymous

2.5/5

3/5

3/5

1/5

3/5

Anonymous

2.25/5

3/5

3/5

1/5

2/5

Voriger Eintrag: • Nächster Eintrag:

Lade...