(Un)endlich der Augen Blick 3.29/5 (12)

0-19

Eine Katastrophe zwischen Menschlichkeit und Bestimmung.

James Haidens ist ein Auserwählter. Aber er ist auch ein Mensch. In seinen Augen liegt eine eigene Welt. Nur lebt „sein Mensch“ in dieser Welt. Als er in dieser Welt auf Jessy Jordan trifft, verändert seine Liebe zu ihr die Welt in seinen Augen. Zwischen den beiden entwickelt sich eine Geschichte wie „Romeo und Julia“, ein Märchen wie „Die Schöne und das Biest“ – die Protagonisten: Leben und Tod. Der Konflikt zwischen Jamies Bestimmung und seiner Menschlichkeit reift zur Katastrophe heran.

ISBN:
9783903056930

Ihre Wertung, bitte!

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Gesamtwertung:

sehr gut 25%
geschmeidig 25%
okay 25%
verbesserungsfähig 8%
holprig 17%
sehr interessant 17%
interessant 17%
okay 42%
verbesserungsfähig 0%
langweilig 25%
sehr gut 42%
gut 17%
okay 25%
verbesserungsfähig 0%
schlecht 17%
begeisternd 25%
macht neugierig 17%
neutral 25%
verbesserungsfähig 17%
abschreckend 17%

Die letzten 10 Bewertungen:

Anonymous

3.5/5

5/5

3/5

3/5

3/5

Anonymous

3.25/5

3/5

3/5

4/5

3/5

Anonymous

4/5

5/5

3/5

4/5

4/5

Anonymous

2.75/5

3/5

1/5

5/5

2/5

Anonymous

1/5

1/5

1/5

1/5

1/5

Anonymous

3.5/5

5/5

3/5

3/5

3/5

Anonymous

2.5/5

2/5

3/5

3/5

2/5

Anonymous

4.75/5

4/5

5/5

5/5

5/5

Anonymous

1/5

1/5

1/5

1/5

1/5

Anonymous

4.5/5

4/5

4/5

5/5

5/5

Voriger Eintrag: • Nächster Eintrag:

Lade...