Tödlicher Nordwestwind / Nordsee Krimi (Ein Fall für Kommissar Rieken / Band 1) 2.25/5 (1)

031

„Tödlicher Nordwestwind“ ist ein Kriminalroman von Lene Levi (ein Pseudonym) und zugleich der erste Fall des Oldenburger Kriminalisten Robert Rieken.

Eigentlich erhoffte sich Robert Rieken durch seine Rückversetzung in die Oldenburger Polizeiinspektion nur eins: lieber Fahrraddieben das Handwerk legen, als brutale und kaltblütige Verbrechen aufzuklären. Mit Raub, Erpressung, Mord und Totschlag wollte er nichts mehr zu tun haben, denn die meisten seiner Dienstjahre hatte er als Ermittler in den härtesten Großstadtrevieren des Landes zugebracht – und nun war einfach das Maß voll.
Jedoch sein Wunschtraum zerplatzt genau an jenem Tag, an dem zwei Dangaster Krabbenfischer eine männliche Leiche mit ihrem Schleppnetz aus der Nordsee ziehen und Robert als Kriminalkommissar plötzlich vor der Aufgabe steht, die Identität des unbekannten Toten zu ermitteln. Während der Autopsie durch die taffe Gerichtsmedizinerin Dr. Lin Quan wird schnell klar, dass es sich um ein Gewaltverbrechen handelt.
Eine schwierige Ermittlungsarbeit beginnt und führt Robert zu weiteren ungeklärten Mordfällen im Rotlicht-Milieu.
Er muss schließlich erkennen, dass sein Versuch, vor dem organisierten Verbrechen in eine norddeutsche Provinzstadt zu fliehen, ein großer Trugschluss war.


Bitte einloggen


Bewertung nur für registrierte User. Sie sind schon registriert? Dann loggen Sie sich bitte ein.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Gesamtwertung:

sehr gut 0%
geschmeidig 0%
okay 0%
verbesserungsfähig 100%
holprig 0%
sehr interessant 0%
interessant 0%
okay 100%
verbesserungsfähig 0%
langweilig 0%
sehr gut 0%
gut 0%
okay 0%
verbesserungsfähig 100%
schlecht 0%
begeisternd 0%
macht neugierig 0%
neutral 0%
verbesserungsfähig 100%
abschreckend 0%

Die letzten 10 Bewertungen:

mmatting

2.25/5

2/5

3/5

2/5

2/5

Voriger Eintrag: • Nächster Eintrag:

Lade...