Schattenlicht (noch keine Bewertung)

Biographischer Roman /Trilogie

Am Anfang steht ein Dachbodenfund: als Martin Bühler sein Elternhaus entrümpelt, entdeckt er in einer Holzkiste ein Manuskript: der Autor hält die Lebensgeschichte seines verstorbenen Vaters Matthias Bühler in den Händen, die von den 1920er Jahren bis in die Nachkriegszeit reicht.

„Ich setzte mich hin und begann zu lesen. Die Geschichten über die nostalgischen Jahre der Weimarer Republik, über die ich mir eigentlich nie Gedanken gemacht hatte, begeisterten mich“, so Martin Bühler. Der detailreiche Blick auf die Dreißiger Jahre war zunächst überwältigend: “Als ich die Aufzeichnungen zum ersten Mal ausführlich las, wurde mir erstmals bewusst, was Nationalsozialismus wirklich heißt”, so Bühler.

Aus dem ersten Teil des Manuskript machte der Sohn einen Roman mit dem Titel „Schattenlicht“ – erzählt aus der Perspektive seines Vaters Matthias Bühler. „Die Aufzeichnungen meines Vaters waren mir viel zu wichtig, um sie ungelesen verstauben zu lassen“, so Martin Bühler.

Nach den vielen positiven Reaktionen auf den ersten Band – inklusive Bestseller-Ranking im Kindle Store unter „Deutsche Geschichte“ – war schnell klar, dass es mit dem ersten Teil nicht getan sein konnte. So entstand durch das große Interesse der Leser-Community am Ende die Schattenlicht-Trilogie.

Teil 1 von „Schattenlicht“ beschreibt Kindheit und Jugend in Balzhausen, einem Dorf auf der schwäbisch-bayerischen Hochebene, aber auch die Folgen der „Machtergreifung“ in der Provinz, die Lehrjahre in einer Kemptner Gärtnerei, und endet mit dem schockierenden Erlebnis der „Reichskristallnacht“ in Stuttgart.

Teil 2 erzählt Matthias Bühler von seinem gefährlichen Weg durch die Zeit des Zweiten Weltkriegs, zunächst als Fernmelder in Norwegen, dann nach einer Strafversetzung an der Ostfront. In Teil 3 erleben wir aus Bühlers Perspektive die beschwerlichen Jahre der der frühen Nachkriegszeit und das beginnende Wirtschaftswunder.

ASIN:
B00IIS2S7O
ISBN:
9781495995743

Bitte einloggen


Bewertung nur für registrierte User. Sie sind schon registriert? Dann loggen Sie sich bitte ein.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Gesamtwertung:

(noch keine Bewertung)

Die letzten 10 Bewertungen:

(noch keine Bewertung)

Voriger Eintrag: • Nächster Eintrag:

Lade...