Nur ein Roman 3.75/5 (2)

0-1

Existenzängste verpackt in einen spannenden Thriller!

Wie reagiert jemand, der erfährt, dass das eigene Leben frei erfunden ist? Der Wiener Privatdetektiv Johann Postpischil muss sich diese Frage nach einer Hypnosetherapie stellen. Das Ergebnis der Sitzung, in der er Ängste aufarbeiten hätte sollen, stellt die Existenz des Detektivs infrage. Während er um sein Leben bangt, übernimmt er den Auftrag, die Ehefrau eines reichen Textilunternehmers zu beschatten. Die Verfolgung führt ihn in den italienischen Ferienort Bibione. Dort verschwinden Frau und Auftraggeber spurlos. Handelt es sich um einen Kriminalfall, den Postpischil aufklären soll? Oder ist er der Spielball eines Schriftstellers, der Johanns Denken und Handlungen bestimmt? Es gibt nur eine Möglichkeit, dies herauszufinden: Er muss den Fall lösen.

„In NUR EIN ROMAN gelingt es Riccardo Rilli die Grenzen zwischen Wirklichkeit und Fiktionalität in perfekter Weise zu verwischen.“

ASIN:
B018SL0FUM
ISBN:
9783732369560

Ihre Wertung, bitte!

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Gesamtwertung:

sehr gut 50%
geschmeidig 50%
okay 0%
verbesserungsfähig 0%
holprig 0%
sehr interessant 50%
interessant 0%
okay 50%
verbesserungsfähig 0%
langweilig 0%
sehr gut 50%
gut 0%
okay 0%
verbesserungsfähig 0%
schlecht 50%
begeisternd 50%
macht neugierig 0%
neutral 0%
verbesserungsfähig 50%
abschreckend 0%

Die letzten 10 Bewertungen:

Anonymous

2.5/5

4/5

3/5

1/5

2/5

Anonymous

5/5

5/5

5/5

5/5

5/5

Voriger Eintrag: • Nächster Eintrag:

Lade...