Homali Sagina – Wie die Viecher 4/5 (4)

0-1

Es passiert jeden Tag. Mütter werden ihrer Babys beraubt. Ohne Betäubung werden sie kastriert und gerupft. Sie leben in ihrem eigenen Dreck. Dicht an dicht. Ohne jede Privatsphäre. Sie werden bei vollem Bewusstsein gehäutet, geschlachtet und ausgenommen. Ich rede von den Tieren auf der Erde? Ja… aber dieses Mal rede ich auch von den Menschen auf Homali Sagina.

Nachdem immer mehr Menschen aus Lindas Umfeld vermisst gemeldet werden, ist auch eines Tages ihre Mutter spurlos verschwunden. Linda macht sich auf die Suche nach ihr und verliert plötzlich das Bewusstsein. Als sie wieder aufwacht, befindet sie sich in einem stinkenden Käfig. Ausgerechnet zusammen mit ihrem widerlichen Vorgesetzten Dr. Tristan Schönbeck. Nur Zufall, oder steckt da mehr dahinter?

„In sechs Tagen schuf Gott die Erde. Er schuf Land und Wasser, Tag und Nacht, den Himmel, die Wolken und die Sterne. Er schuf die Pflanzen und die Tiere. Und alles war gut.
Dann wollte Gott noch etwas Besonderes schaffen. Er schuf den Menschen nach seinem Ebenbild. Und nichts war mehr gut.
Der Mensch machte sich die Erde untertan. Er holzte die Bäume ab, verschmutzte das Wasser, verpestete die Luft und quälte die Tiere. Der Mensch war das mächtigste Lebewesen auf der Erde.
Dann kamen die Cerausien. Und machten sich den Menschen untertan.“ – Monika

Ein packender Thriller entführt in die die tiefsten Abgründe der Menschheit.

ASIN:
B01N1UCXLY
ISBN:
9783741276200

Ihre Wertung, bitte!

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Gesamtwertung:

sehr gut 75%
geschmeidig 0%
okay 0%
verbesserungsfähig 0%
holprig 25%
sehr interessant 75%
interessant 0%
okay 0%
verbesserungsfähig 0%
langweilig 25%
sehr gut 75%
gut 0%
okay 0%
verbesserungsfähig 0%
schlecht 25%
begeisternd 75%
macht neugierig 0%
neutral 0%
verbesserungsfähig 0%
abschreckend 25%

Die letzten 10 Bewertungen:

Anonymous

5/5

5/5

5/5

5/5

5/5

Anonymous

5/5

5/5

5/5

5/5

5/5

Anonymous

1/5

1/5

1/5

1/5

1/5

Anonymous

5/5

5/5

5/5

5/5

5/5

Voriger Eintrag: • Nächster Eintrag:

Lade...