Die Zeugin der Schönheit: eine romantische Liebesgeschichte (Die Geburt der Hoffnung, 1) 4.05/5 (5)

Eine kurze, leidenschaftliche und hochpoetische Geschichte über die große Liebe und ihre Bedeutung für den Menschen, einfühlsam erzählt und wunderbar romantisch.

Nichts war ihr wertvoller als ihre Liebe zu einem Schriftsteller, kein Mensch hat sie mehr geprägt als er. Doch gab es diesen Schriftsteller Fabrizio Le Carré wirklich oder hat sie ihn sich nur erträumt?
Das behaupten jedenfalls die Ärzte und Pfleger in der Psychiatrie, in der Johanna Mondschild lebt.
Bis es eines Tages an der Tür klopft…

Eine kurze, leidenschaftliche und hochpoetische Geschichte über die große Liebe und ihre Bedeutung für den Menschen, einfühlsam erzählt und wunderbar romantisch.

Leserstimmen über Werke von Matthias Wald:
“Meisterhaft!”
“Sinnlich und poetisch geschrieben… Eine berührende Geschichte.”
“Ich bin tief beeindruckt.”

Weitere Informationen unter: www.matthias-wald.de

oder https://www.facebook.com/matthiaswald.zeloniffer

Ihre Wertung, bitte!

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gesamtwertung:

sehr gut 60%
geschmeidig 0%
okay 20%
verbesserungsfähig 20%
holprig 0%
sehr interessant 60%
interessant 0%
okay 20%
verbesserungsfähig 0%
langweilig 20%
sehr gut 60%
gut 0%
okay 40%
verbesserungsfähig 0%
schlecht 0%
begeisternd 60%
macht neugierig 0%
neutral 40%
verbesserungsfähig 0%
abschreckend 0%

Die letzten 10 Bewertungen:

Anonymous

2.25/5

2/5

1/5

3/5

3/5

Anonymous

5/5

5/5

5/5

5/5

5/5

Anonymous

5/5

5/5

5/5

5/5

5/5

Anonymous

3/5

3/5

3/5

3/5

3/5

Anonymous

5/5

5/5

5/5

5/5

5/5

Voriger Eintrag: • Nächster Eintrag:

Lade...