Alles so leicht 4.81/5 (4)

Stevie hat nichts mehr zu verlieren. Sie ist fest entschlossen, aus diesem Körper, aus diesem Leben zu verschwinden. Aber alle wollen sie daran hindern. Ihr Vater, der sie ins Therapiezentrum einweisen ließ. Anna, die so ganz anders ist als die anderen Seelenklempner. Und selbst den Mädchen, mit denen sie ein Zimmer und ein Schicksal teilt, fühlt sich Stevie jeden Tag näher. Aber sie wird sich nicht öffnen, sie hat schließlich einen Plan.

Stevie ist siebzehn und leidet an einer Essstörung. Mit dem Verlust ihrer Mutter, die die Familie von einem Tag auf den anderen verlassen hat, und dem Tod ihres Bruders, für den sie sich verantwortlich fühlt, ist ihre Welt endgültig aus den Fugen geraten.
Ihr Plan steht fest – am Todestag ihres Bruder möchte sie sterben. Doch dann kommt Stevie in ein Therapiezentrum und muss sich ihren Problemen stellen.

ISBN:
9783522202152

Bitte einloggen


Bewertung nur für registrierte User. Sie sind schon registriert? Dann loggen Sie sich bitte ein.

Kommentare auf Alles so leicht

  • Wunderbar auf den Punkt gebracht. Mit minimalen Mitteln größtmögliche Information. Auch der Spannungsaufbau einfach nur genial gelöst.

    Amazonas 9. Juni 2016 12:59 Antworten

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gesamtwertung:

sehr gut 100%
geschmeidig 0%
okay 0%
verbesserungsfähig 0%
holprig 0%
sehr interessant 100%
interessant 0%
okay 0%
verbesserungsfähig 0%
langweilig 0%
sehr gut 50%
gut 50%
okay 0%
verbesserungsfähig 0%
schlecht 0%
begeisternd 75%
macht neugierig 25%
neutral 0%
verbesserungsfähig 0%
abschreckend 0%

Die letzten 10 Bewertungen:

Amazonas

5/5

5/5

5/5

5/5

5/5

michi

4.5/5

5/5

5/5

4/5

4/5

Yolante

5/5

5/5

5/5

5/5

5/5

mmatting

4.75/5

5/5

5/5

4/5

5/5

Voriger Eintrag: • Nächster Eintrag:

Lade...